Make-up

für Fotographie, Business, Hochzeit und/oder div. Anlässe

Im Lauf der Geschichte wechselten sowohl die Bedeutung des Schminkens wie auch das Schönheitsideal. In der heutigen Zeit hat das Make up viel mehr mit der eigenen Individualität zu tun. Make up kann Ihnen helfen, den verschiedenen Aspekten Ihrer Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen.

Visagistik

Das Wort leitet man von der franz. VISAGE (Gesicht) ab. Visagistin ist eine Tätigkeitsbezeichnung für jemanden, der andere Menschen schminkt.
Die Maquillage (die fertige Schminke) ist das farbige, dekorative Kleid des Gesichts, welche die Stimmung und Individualität sichtbar macht. Die Tendenz der Menschen sich zu schminken, d. h. sich mit Farben zu schmücken, ist so alt wie die Menschheit selbst. Das Schminken hatte eine kulturelle und zeremonielle Bedeutung mit der man gesellschaftliche Schichten und Herkunft verband.

Ideale

Es soll uns Spaß machen, spannend sein und uns mit Freude erfüllen. Wir sollten spielerisch mit unserem Image umgehen und uns exponieren. Es gibt keine Regeln für die Wahl von Schminke und Farbe. Es gibt auch keine falsche Wahl. Es sind alles Leitlinien, die jeder Einzelne seiner Persönlichkeit und seinem individuellen Bedarf nach Lust und Laune anpassen kann. Mit Make up ist alles erlaubt.